Ayurveda Massage als Jungbrunnen

Ayurveda Massage – ein Jungbrunnen für den Körper, Geist und Seele

Immer wieder stelle ich als Ayurveda  – Masseurin fest, wie erschöpft und ausgelaugt einige Frauen zu mir in die Praxis kommen, um eine Massage zu genießen. Bereits auf den ersten Blick ist eine blasse und gräuliche Gesichtsfarbe zu erkennen. Wenige Frauen haben ein Lächeln im Gesicht. Vielmehr sehen sie skeptisch aus, weil sie nicht wissen, was sie erwartet. Denn viele Frauen nehmen eine Massage erst dann in Anspruch,  weil  jemand so aufmerksam war und ihnen eine derartige Anwendung geschenkt hat. Ein Geschenk in dieser Form zeugt von dem Wunsch, dem Beschenkten etwas einmalig Gutes tun zu wollen.

Denn wenige Menschen kommen alleine auf die Idee, für sich und ihren Körper gut zu sorgen bzw. vor allem: gut sorgen zu müssen!

Denn gerade Frauen haben einen hohen Anspruch an sich und ihre Leistungsfähigkeit. Sie haben oft eine Familie und kümmern sich mit Leib und Seele um diese. Hierbei gehen weibliche Personen nicht selten über ihre körperlichen und psychischen Grenzen hinaus. Sie sehen sich verpflichtet, für alle da zu sein und lassen sich selbst und ihre eigenen Bedürfnissen dabei völlig außer Acht.

In vielen Fällen bin ich dann erstaunt, wie viel jünger eine Frau nach einer Massage aussehen kann! Durch die vollkommene Entspannung während der Anwendung lösen sich sämtliche Verspannungen  und Blockaden des Körpers. Gefäße werden geöffnet, eigene Körpersäfte beginnen zu fließen. Ein Lächeln formt breitet sich nicht nur im Gesicht des Klienten aus, sondern erstrahlt über den ganzen Körper. Die Haut bekommt eine rosige Farbe, sie sieht jünger und ausgeglichener aus. Der Körper wird wieder beweglicher, locker und beschwingt – ebenso wie die Seele.

Es ist immer wieder eine Freude für mich als Masseurin zu sehen, wie wirkungsvoll eine Ayurveda Massage doch sein kann.

Auch der Geist öffnet sich mit der Entspannung. Viele Frauen beginnen sich mitzuteilen. Hierbei werden Belastungen und Sorgen formuliert und die Seele somit entlastet.

Eine Massage wirkt wie eine Befreiung für Körper, Geist und Seele. Sie haben wieder Zeit aufzuatmen.

Hinsichtlich der hier aufgeführten vielfältigen positiven Auswirkungen einer Massage, kann ich jedem nur empfehlen, sich hin und wieder eine Ayurveda Massage zu gönnen. Mit einer Ayurveda Massage kehrt Freude ins Leben zurück, weil sich alle Verspannungen lösen. Freude bringt Beweglichkeit, jugendliche Ausstrahlung und ein gesundes langes Leben – wer möchte das nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*