Ayurveda Massage – die Königin unter den Massagen

Ayurvedische Kopfmassage Nürnberg Ayurveda FürthImmer wieder sieht man in den Medien Beiträge von wunderbaren teuren Hotels, die Ayurveda zum Träumen und Entspannen anbieten. Wellness Hotels von Feinsten und jeder träumt davon, in so einem Hotel mal seinen Urlaub verbringen zu können. Doch man muss nicht erst so weit reisen und teures Geld ausgeben, um in den Genuss einer Ayurveda Massage zu kommen. Im Umkreis von Fürth und Nürnberg gibt es zahlreiche Praxen, die sich auf Ayurveda spezialisiert haben und die verschiedensten Massagen im Bereich Ayurveda anbieten.

Warum ist eine Ayurveda Massage so begehrt?

Eine Ayurveda Massage ist etwas ganz Besonderes. Man sagt, sie wäre die Königin unter den Massagen. Sie ist nicht einfach nur eine Massage. Sondern sie gibt einem das Gefühl zum Träumen und Loslassen. Die langen ausstreichenden Bewegungen seitens des Masseurs wirken beruhigend und entspannend.  In keiner anderen Massage verwendet man so viel Öl, wie im Ayurveda. Dieses warme naturreine Öl dringt tief in den Körper ein, entspannt ihn und befreit ihn sowohl auf grobstofflicher als auch auf feinstofflicher Ebene von giftigen Stoffen. Seelenblockaden lösen sich und der Geist wird frei. Die Massage wirkt angenehm und wohltuend und wirkt lange nach.
Somit hat diese Massage sowohl einen entspannende als auch eine entgiftende heilende Wirkung.

Warum sollten auch Sie sich mit einer Ayurveda Massage verwöhnen lassen?

Jeder Mensch sollte wenigstens hin und wieder in den Genuss einer Ayurveda Massage kommen. Ayurveda hat in meinen Augen etwas mit Selbstliebe zu tun. Sie ist ein Geschenk an sich selbst. Einfach mal nichts tun und sich verwöhnen lassen. Sich frei machen von täglichem Stress und die Gedanken schweifen lassen.

Viel zu sehr ist der Mensch in seinem Alltag eingespannt. Er ist ständig am Geben und vergisst  dabei allzu oft das Nehmen. Wer ständig gibt, hat wenig Energie für das Schöne im Leben. Mit Ayurveda kommt man ein Stück weit wieder in seine Leichtigkeit zurück. Er ist ein Urlaub für die Seele.

Warum wird bei einer Ayurveda Massage normalerweise nicht gesprochen?

Wenn Sie zu einer Ayurveda-Massage gehen, wird in der Regel während der Massage nicht gesprochen. Vor der Massage klärt man das Anliegen des Kunden ab und nach der Massage hat man auf Wunsch die Möglichkeit, noch eine Tasse Tee zu trinken. Doch während der Ayurveda Massage wird in der Regel nicht gesprochen. Es hat sich herausgestellt, dass eine Massage viel tiefer und besser wirkt, wenn sich der Kunde voll und ganz auf die Massage einlassen kann. Sein Geist kann wesentlich besser loslassen. Das bewusste Einlassen auf die Massage ermöglicht eine bessere Entspannung und damit eine insgesamt bessere Wirkung auf den Körper. Man fühlt die Wirkung der Massage schon während der Behandlung, und diese hält auch über mehre Stunden und Tage an. Diese eine Stunde wirkt wie ein Kurzurlaub. Man muss nicht erst groß in den Urlaub fahren, um sich eine Auszeit zu gönnen.

Hatten Sie schon eine Erfahrung mit Ayurveda? Gerne können Sie ein ganz unten ein Kommentar hinterlassen!

 

Leave a Comment