Ayurvedische Massage

Die Ayurveda Massage – gerade in der kalten Winterszeit ein traumhaftes Erlebnis! Kerzenschein, ruhige Musik, sanfte Berührungen…Wer mag das nicht? Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.!

Das warme Öl fließt über den Körper und die sanften Berührungen des Masseurs lassen alle Ihre Sinne entspannen. Langsam ausstreichende Bewegungen umhüllen den ganzen Körper und erfassen den Menschen als Ganzes.

Welche Freude, dass die Natur den Menschen mit Händen ausgestattet hat!

Seit der Mensch existiert, lebt er von Berührungen.

Sie heben sein Gefühl glücklich zu sein und erhöhen damit seine Lebensqualität enorm! Berührungen des eigenen Körpers sind Heilung für Körper, Geist und Seele zugleich.

Die zahlreichen Massageangebote, die es heutzutage gibt, bieten vielfältige Möglichkeiten, von der Kraft der Berührungen des eigenen Körpers zu profitieren-  wann immer Ihnen danach ist, bieten sich Möglichkeiten an.

Die aktuelle gesellschaftliche Entwicklung zeigt, dass es in den nächsten Jahren tendenziell immer mehr Menschen geben wird, die eine Massage in Anspruch nehmen werden. Die Zahl der Singlehaushalte ist in den letzten Jahren enorm gestiegen und der Trend geht dahin, dass sie wohl weiterhin ansteigen wird.  Eine Vielzahl an Studien belegt, dass mit der zunehmenden Zahl der Singlehaushalte auch das Bedürfnis nach Massage steigt. Massage bietet Berührung und körperliche Nähe. Beides braucht der Mensch zum Leben.
Auch der zunehmende Stress in der Arbeitswelt und das viele Sitzen erfordern einen Ausgleich.

Massage ist Ausgleich und Prävention gleichzeitig und leistet somit einen Beitrag zur Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Somit erzielt man über die Massage zum einen eine Entspannung und auf der anderen Seite die Gesunderhaltung der eigenen Physis. Es ist eine ganzheitliche Anwendung.

Sämtliche Zivilisationskrankheiten, die über Stress und Bewegungsmangel entstanden sind, können über die Massage wieder abgebaut werden. Stress und Bewegungsmangel sind eine ungesunde Verbindung, welche Verspannungen in den Muskeln auslöst. Dies wiederum behindert die normalen biochemischen Abläufe des Körpers.

Durch eine professionelle Massage wird die Elastizität der Muskeln wieder hergestellt. Die Durchblutung wird angeregt, das vegetative Nervensystem entspannt und die Zellen können wieder atmen.

Massage ist Prävention und Heilung zugleich und bringt den Menschen wieder in ein gesundes Gleichgewicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*