Tel: 0160 / 7314923
700-039 312-50exam MA0-101exam SK0-004pdf ASF 70-494 pdf 70-673exam C9560-503 98-367 70-534dump NS0-505 70-342exam pdf CHFP 070-410practice exam 1V0-603 pdf 1Z0-804pdf C8010-250 312-50V9 pdf C2150-508 98-368pdf

Warum ist es sinnvoll während der Massage nicht zu reden?

Massagen sind ja zur Zeit wieder sehr beliebt. Dabei sind Ayurveda-Massagen unter den Massagen besonders sehr gefragt, weil sie dir einen kleinen Kurzurlaub verschaffen. Ein bis zwei Stunden Massage und du fühlst dich vollkommen entspannt.

Warum?

Normalerweise, wenn du zur Massage gehst, wird während der Behandlung ständig gesprochen. Der Masseur denkt, er muss dich unterhalten und so redet er mit dir über dies und das und dann ist die Massage zu Ende. Er hat an der Muskulatur gearbeitet. Doch die Entspannung ist hier eindeutig zu kurz gekommen.

Wenn du zu einer Ayurveda-Massage gehst, wird in der Regel nicht gesprochen. Du unterhältst dich vor der Massage und dann danach eventuell noch mit einer Tasse Tee. Doch während der Massage selber, wird in der Regel nicht gesprochen. Es hat sich herausgestellt, dass eine Massage viel tiefer und besser wirkt, wenn du dich den Händen der (des) Masseurin (Masseurs) und der Musik hingibst. Dein Geist kann wesentlich besser loslassen, Das bewusste Einlassen auf die Massage ermöglicht dir eine bessere Entspannung und damit eine insgesamt bessere Wirkung auf den Körper. Du fühlst die Wirkung der Massage wesentlich besser und sie hält in ihrer Wirkung wesentlich länger an. Diese eine Stunde wirkt wie ein Kurzurlaub auf dich. Du musst nicht erst groß in den Urlaub fahren, um dir eine Auszeit zu gönnen.

Ist es nicht das, was du eigentlich als Kunde haben möchtest.
Weg von all dem Geplapper? Einfach mal du selbst sein? Dich fallen lassen können?

Viele Kunden empfinden es als sehr angenehm, wenn nicht gesprochen wird und sind sehr dankbar für diese Auszeit. Ein bis zwei Stunden Massage und du fühlst dich nach der Massage wirklich entspannt.

Es gibt zwar immer wieder Kunden, die müssen einfach reden, weil sie das „bei sich ankommen“ nicht gut aushalten, oder weil sie ein Thema haben, was sie sehr belastet und herausreden möchten. Auch das ist vollkommen in Ordnung. Doch willst du die vollkommene Entspannung bei einer Massage erleben, dann empfehle ich dir, während der Massage nicht zu sprechen.

</a