Peeling Massage – Udvartana

Udvartana ist neben Garshan, eine Peeling Massage im Ayurveda, bei dem der Masseur den ganzen Körper peelt. Diese Peeling Massage kann sowohl trocken als auch mit Ölen oder Wasser durchgeführt werden kann. Die Massage hat eine sehr aktivierende Wirkung, die speziell den Energiefluss, den Stoffwechsel und den Kreislauf des Körpers anregt. Besonders Kundinnen, die ihren Stoffwechsel aktiv halten möchten, sind von dieser Massage begeistert.

Wie setzt sich das Pulver Gemisch zusammen?

Pulver Massage, Udvartana, Ayurveda

Das Pulver ist ein Gemisch aus verschiedenen Kräutern und Mehlen, welches direkt von mir frisch vor der Massage zusammengestellt wird. Dabei können je nach Konstitution unterschiedliche Mehle (grobe bis feine) und Kräuter zum Einsatz kommen, die sehr aktivierend auf den Körper wirken können.

Wie läuft die Udvartana Peeling Massage ab?

Vor der eigentlichen Anwendung wärmt der Masseur das Peeling Gemisch leicht vor. Der Körper wird vorgeölt und das Pulver anschließend auf dem Körper aufgestreut. Das Auftragen des warmen Pulvers setzt einen Duft frei und erzeugt ein angenehmes Wohlfühlen für Haut und Nase. Durch die Massage, die mit schnellen kreisenden und streichenden Bewegungen erfolgt, dringt das Peeling Gemisch tief in die Haut ein. Der Körper ist von oben bis unten mit dem Gemisch einmassiert. Eine braune Masse, die auf dem Körper klebt und sämtliche Giftstoffe aus dem Körper zieht. Die alten Hautzellen und Partikel lösen sich. Sie fühlen sich aktiviert und belebt und spüren förmlich, wie die  Durchblutung angeregt wird. Man fühlt sich nach der Massage vollkommen energetisiert und gleichzeitig angenehm entspannt – wie neugeboren. Durch die Peeling Massage verbessert sich das Hautbild und die Haut selbst fühlt sich nach dem Duschen extrem glatt und sanft an. Folglich eine Verjüngungskur für die Haut.

Personen, die aktuell in einer geistigen oder körperlichen Trägheit oder Müdigkeit stecken, können diese Massage nutzen, um wieder in Aktivität zu kommen. Allerdings ist diese Massage für sehr schlanke, nervöse oder unruhige Personen nicht geeignet. Diese sollten dann eher eine sanfte Massage, wie die Abhyanga in Anspruch nehmen.

Was müssen Sie zur Anwendung mitbringen?

Zur Anwendung müssen Sie nichts mitbringen. Alles, was Sie brauchen, wird von uns zur Verfügung gestellt. Außer Sie brauchen Utensilien, die Ihnen speziell wichtig sind. Nach der Massage können Sie duschen. Duschcreme und Handtuch sind für Sie bereit gestellt und muss nicht extra mitgebracht werden.

Kommen Sie in bequemen älteren Sachen, dein denen es nichts ausmacht, wenn sie mal ölig werden.

Wirkungen der Peeling Massage

  • Reduzierung von Fettgewebe
  • Straffung des Bindegewebes
  • Entschlackung und Entgiftung
  • Verbessertes Hautbild
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Cellulite – Behandlung
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Verjüngung des Körpers
  • Wirkt gegen Trägheit und Passivität
  • Übergewicht
  • Erwärmung des Körpers

Die Massage ist nicht zu empfehlen bei Personen, die:

  • über eine starke Vata – Konstitution verfügen
  • über wenig Fettgewebe verfügen
  • unter starker Nervosität und Unruhe leiden
  • offene Wunden, Knochenbrüche haben
  • akute Beschwerden
  • Krampfadern und andere Gefäßerkrankungen
  • schwere Erkrankungen wie Krebs oder Diabetis

Diese Behandlung lässt sich sehr gut unterstützend für sämtliche Fasten-, Entschlackungs- und Entgiftungskuren einsetzen. Die Gift- und Schlackenstoffe werden schneller ausgeleitet. Die Massage kann individuell als Ganzkörpermassage oder als Teilmassage zum Beispiel bei Cellulite – Behandlung an Oberarmen und Oberschenkeln eingesetzt werden.