Schwangeren Massage

Eine Schwangerschaft bingt immer eine starke hormonelle Umstellung für den Körper mit sich. Sowohl für die Mutter als auch für das entstehende Kind bedeutet dies sehr viel Stress. Der Körper stellt sich vollkommen um. Damit ein Kind gesund und stressfrei im Mutterleib aufwachsen kann, ist es in Indien Gang und Gebe eine schwangere Frau täglich zu massieren. Die Schwangeren Massage hat auch in Deutschland seine Wurzeln gefasst. Jede werdende Mutter sollte in den Genuss einer Schwangeren Massage kommen und sich von einer Masseurin sich wenigstens hin und wieder verwöhnen lassen.

Warum ist es sehr wichtig, während der Schwangerschaft entspannt zu bleiben?

Ist eine Frau schwanger, dann ist es sehr wichtig für das Kind, möglichst eine entspannte Schwangerschaft zu haben. Mutter und Kind sind während der Schwangerschaft sehr stark miteinander verbunden. Das Kind nimmt jede Reaktion der Mutter auf. Geht es der Mutter gut, geht es auch dem Kind gut. Man sagt, so wie die Mutter während der Schwangerschaft ist, so wird auch das Kind werden. Ist die Mutter während der Schwangerschaft sehr viel im Stress und oft nervös, dann wird sich dies auch auf das Kind übertragen. Das muss nicht sein.

schwangeren massage

Schon während der Schwangerschaft, sollte die Mutter sehr gut auf sich achten und sich ruhig und entspannt verhalten. Eine Schwangeren Massage ab der 16. Woche kann dies sehr gut unterstützen. Gerade wenn es das erste Kind ist und die Mutter möglichst vieles richtig machen möchte. Man freut sich auf das Kind, aber kämpft gleichzeitig mit vielen Ängsten.

Entspannt sich die Mutter, wirkt sich das emotional positiv auch auf das Kind aus. Das Wohlfühlen der Mutter nährt das Kind wie reine Nahrung und beeinflusst entsprechend auch das geistige, seelische und körperliche Wachstum des Kindes.

Die Schwangeren Massage selbst

Lassen Sie sich mit einer liebevollen Schwangerenmassage verwöhnen, die Sie und Ihr Kind in warmem Öl einhüllt. Studien belegen, dass regelmäßige Massagen bei schwangeren Frauen dazu führen, dass sie besser schlafen und weniger unter Ängsten und depressiven Verstimmungen leiden. Die Geburt verläuft problemloser ab. Zusätzlich wird das Risiko einer Frühgeburt gesenkt. Die Schwangerenmassage kann ab der 16. Woche sowohl auf der Rückenlage, im Sitzen und auch in der Seitenlage durchgeführt werden. Während der ganzen Behandlung liegen Sie nicht auf dem Bauch.

Frauen, die während der Schwangeren Massage auf dem Rücken liegen können, kommen in den Genuss einer sehr angenehmen, entspannenden Massage.
Bei Frauen, die sehr starke Verspannungen haben, empfiehlt es sich, die Schwangeren Massage in Seitenposition auszuführen.

Angenehme sehr ruhige Musik begleitet Sie während der Massage, so dass Mutter und Kind sich voll auf die Schwangeren Massage einlassen können. Sowohl die Schwangere als auch das Kind erfahren eine liebevolle Massage. Sanfte, ruhige Bewegungen machen diese Anwendung zu einem tollen Erlebnis für Mutter und Kind.

Die Schwangeren Massage kann ab dem vierten Monat durchgeführt werden. Nach der Behandlung ist es ratsam, sich auch in den nächsten nachfolgenden Stunden ruhig zu verhalten. Aktivitäten wie Einkäufe oder andere Tätigkeiten, die mit Hektik verbunden sein könnten, sollten Sie auf einen späteren Zeitpunkt verlegen.

Da es immer mehr Frauen gibt, die per Kaiserschnitt entbinden möchten, möchte ich hier noch eine interessante Seite zu diesem Thema verweisen:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kaiserschnitt…

Sonstige Vorteile einer Schwangeren Massage

Die Schwangeren Massage lindert auf körperlicher Ebene Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schulter-, Nackenschmerzen oder geschwollene Beine. Sie reduziert Schwangerschaftsstreifen und kann auch bei Ischias Schmerzen lindernd wirken.
Auf geistiger – seelischer Ebene tut sie einfach gut. Es ist ein Kurzurlaub für die werdende Mutter und dem Kind.
Sie befreit den Geist, hilft die Zeit der Schwangerschaft mit Freude zu genießen und sich auf das Mutterwerden entspannt einzulassen.


Nutzen Sie diese ayurvedische Massage während der Schwangerschaft regelmäßig. Die regelmäßige Anwendungen helfen Ihnen die Zeit der Schwangerschaft entspannt und gelöst zu genießen. Ich kann jeder schwangeren Mutter, bei der die Schwangerschaft ohne Risiken abläuft, nur empfehlen, diese Massage ab Beginn des 4. Monats in Anspruch zu nehmen. Sie kann bis zum Tag der Entbindung und auf Wunsch auch darüber hinaus durchgeführt werden.